Samstag, 28. Februar 2015

POWDERALARM

Heute hieß es mal wieder POWDERALARM!!! 

Es war meeega, auch wenn wir leider nicht die richtig Fetten Latten anhatten, da es von zu Hause aus gar nicht so ausgesehen hatte, hatten wir heute Schnee der bis über den Kopf gespritzt ist, so wie es eben sein sollte ;)

Wenn Ihr morgen frei habt, dann raus mit Euch!! Der Pulverschnee ist da und möchte gerockt werden!

Wie Ihr bei den weiteren Pics von heute sehen könnt war vom Wetter her alles dabei, Sonne, Nebel, warm, kalt, fast schon wie im April ;)

















Freitag, 27. Februar 2015

Möslalmkogel - 2fach ;)

Es hatte mal wieder Kaiserwetter, nur diesmal ging es nicht zum Skifahren, sondern zum BIKEN ;)

Möslalmkogel - 2 mal - und danach gabs zur Belohnung eine Speckknödelsuppe und einen Kuchen auf der Alm.

Der Trail war übrigens auch super, wenn auch recht tückisch ;)

Der erste Teil vom Gipfel war echt schwer, ab der Alm war's aber echt richtig super!


Martin sieht hier aus wie ein Zombie - er wollte aber eigentlich eine erfrorene Statue darstellen...









Samstag, 21. Februar 2015

Harte Bedingungen...

Heute ging es zuerst mal von der Wochenbrunner Alm auf das Ellmauer Tor im Wilden Kaiser.
Ok, ein bissal drüber ging es auch noch, aber nicht allzu weit, denn da war kein Schnee mehr zum abfahren! ;)


Dach schnell wieder ab ins Auto und auf zum Pengelstein in Kitzbühel um mit den andren Freeride Inc.ern noch das Stangenjoch zu fahren!


Mit Blick auf den Kaiser - wo wir am Vormittag noch oben waren - wuhuu :)



Hier noch ein paar Bilder vom Kaiser:











Wir hatten heute leider keinen Firn, sondern eher harte Bedingungen... 
Vielleicht sollte die Tour Ende März nochmals wiederholt werden!

Hier klicken für den Routenverlauf & hier für den gratis GPS-Track!

Freitag, 20. Februar 2015

36°C und es wir noch heißer....

Biken Aschenbrenner im Schnee

Heute waren wir auf dem Weinbergerhaus in Kufstein, mit dem Bike! Ihr denkt jetzt - es ist Winter - die spinnen doch! Naja, es hatte eindeutig sommerliche Temperaturen, wie Ihr in den Bildern hier weiter unten unschwer erkennen könnt & wir haben sogar Rodler bergab überholt - also waren wir gar nicht so fehl am Platz ;)


... nur den Trail haben wir nur im oberen Teil genommen, denn die Rodelbahn hat einfach mehr Spaß gemacht - schaut Euch gern unsere Bilder an:



Raufgehfahren sind wir über das Aschenbrenner Haus. Bis dort hin war alles super fahrbar - genau wie im Sommer auch, ab dem Aschenbrenner war es dann allerdings nur noch ein Trampelpfad bis zum Weinberger Haus, dieser war recht tückisch mit dem Bike...



Mächtig schaut er rüber, der Kaiser, da schaut der Martin ja richtig klein aus ;)



Hier auch unser Video:




Geschafft - und die Aussicht ist auch gut :)



Sehr Ihr was wir gesehen haben, in der Sonne waren es heute geschlagene 35°C - nimmer schlecht für Februar, oder was sagt Ihr dazu?! (Lied: 36°C und es wir noch heißer.... ) ;)


Mein Bike hat sich etwas komisch gefühlt in Gesellschaft der Skie ;)


Göttlicher Kakoa mit MILCH - YUMMIE



oben haben wir den Trail genommen, der war aber echt schwierig zu fahren, deshalb ging es ab dem Aschenbrenner Haus über die Rodelbahn runter. Martin ist den Rodlern um welten davongedüst, ich wurde ganz schön gejagt - puuuh! ;)




im Schnee lässt sich gut driften... wenn man es denn kann ;)



Hier gibt es den Track: HIER KLICKEN!