Donnerstag, 30. April 2015

Bassano Del Grappa - Trail 104, 95, 100

Wieder ging es rauf, auf den Monte Grappa, diesmal wollten wir eigentlich den 104er Trail abfahren, da wir diesen online als Bikeroute entdeckt hatten. Tipp von uns: lasst das sein, wir haben nach ca. 100 hm abgebrochen, da der Trail absolut unfahrbar war! Weiter ging es für uns dann auf dem Trail Nr. 100 um dann auf den Trail Nr. 95 abzubiegen, dieser war absolut top! Unser bisheriges Highligt!


Hier gibts unsren Routenverlauf sowie den GPS-Track zum gratis Download (den Ausflug in den 104er würden wir allerdings nicht wiederholen *g*).


























Mittwoch, 29. April 2015

Monte Grappa - Trail 153

Wieder ging es auf den Monte Grappa, diesmal allerdings einen anderen Trail runter, nächlich den 153er. Dazu muss man oben noch ca. 2 km den Berg entlang queeren, auf alten Militärpfaden. Der Trail selbst ist etwas flowiger als der 151er, jedoch im oberen Bereich mit Absturzgefahr. 

Hier könnt Ihr Euch unsere Runde im Detail ansehen: Routenverlauf

Und hier den GPS-Track gratis downloaden
die Auffahrt im oberen Teil






Martins Bike direkt in Bassano del Grappa.

Wer findet den Martin?!

... puuuh oben!


Die Pizza haben wir von unten mitgenommen - gut war sie - sehr gut ;)










































Hier geht's zu den anderen Biketouren!

Dienstag, 28. April 2015

Monte Grappa - 151er Trail

Endlich haben wir es auch mal zum Monte Grappa geschafft. Leider hat uns das Wetter keine all zu Gute Aussicht beschert, jedoch hatten wir Glück im Unglück und konnten so einen regenfreien, wenn auch nebeligen Tag genießen. 



Das Kriegsdenkmal am Gipfel ist wirklich beeindruckend und die Trails lassen auch keine Wünsche übrig. 




Die Auffahrt ist lang, weil recht flach, aber komplett auf Teer und mit wirklich sehr wenig Verkehr absolut zu empfehlen. Bei unserem heutigen Track sind wir den 151 er Trail abgefahren, hier könnt Ihr die Runde nach-verfolgen: Routenverlauf


Und hier gibt's den GPS-Track zum gratis downloaden!
 kurz, wenn auch nur ganz kurz, durften wir sogar den Ausblick aufs Meer genießen.

 Die Fahrt auf dem Trail durften wir zum Glück die ganze Zeit über genißen :P



Am Abend gab es dann eine Pizza im Zentrum.


So sah die Auffahrt aus, Kehre 7 von insgesamt 28...

Das Kriegsdenkmal


Die Bikes sind bereit...




 ... wer kann, der kann ;)







Der Trail ist super flowig, absolut zu empfehlen!
Auf geht's!!! :)