Donnerstag, 30. Juli 2015

Planina Zaprikraj - super Tragetour Slowenien


Das ist die Tour der Touren, wenn es nach mir geht... ;) Erstmal ca. 1.000 hm die getreten werden möchten und dann nochmal ca. 400 hm die getragen werden müssen, aber hey, die Anstrengung lohnt sich, denn der Trail ist meeega, die Landschaft super und es ist NIX los, gar nichts um genau zu sein! Auf gehts, ps: beachtet jedoch, dass die Tragepassage relativ lange ist, da auch eineige Querungen gemacht werden müssen, rechnet dafür ca. 1,5 h ein! Hier gibts natürlich den:  TRACK













Montag, 27. Juli 2015

vas na skali oder auch "was macht karli"

Nochmal eine kleine Runde, die aber Aussichtsmäßig einfach ein Traum ist UND man sollte auch unbedingt ein Handtuch und eine Badehose einpacken, denn wer will schon ohne eine feine Abkühlung an diesem tollen Bach vorbeifahren?!

Die Runde startet in Bovec, man könnte aber auch direkt an der 2. Klamm starten und würde sich dann die Straße ersparen, die wir jedoch wirklich gern mitnehmen, denn es ist sowieso nicht viel los und auch hier ist landschaftlich schon einiges geboten!

Der Trail ist für die gerade mal ca. 400 hm (750 sind es inklusive Straße) sogar recht lang und wirklich richtig schön, aber seht doch selbst mal die Bilder an.

Wie immer natürlich auch der Routenverlauf wie auch den GPS-Track zum gratis Download.
















Kanin



Wer nicht ganz so viel Zeit hat, weil er danach noch in die Soca möchte (oder Klettern, oder was auch immer tun möchte), dem würden wir die Auffahrt auf den Kanin empfehlen, denn mit gerade mal 800 hm Uphill hat man trotzdem einen super schönen Trail, der zwar nicht ganz einfach ist, aber wenns einfach wäre, dann wäre es ja auch nix für uns - oder?! ;)
Hier gibt es den Track: TRACK

Im Unteren Teil könnte man noch einen weiteren Trail nehmen, wir haben den diesmal ausgelassen weil es einfach zu nass/rutschig war.









Natürlich muss danach auch noch ein Poserfoto her ;)



Freitag, 24. Juli 2015

Val Resia M. Zaiauor

Wir sind mal wieder ins Val Resia gebiked, diesmal aber noch mit zusätzlicher Tragestrecke von ca. 600 hm um den letzten der drei Trails in diesem Gebiet zu erkunden. Das Tragen hat sich ausgezahlt, der Trail war super, durchgehend flowig, Schwierigkeit ca. S2. ACHTUNG! Viele Stellen jedoch mit Absturzgefahr!

Hier gibts den Routenverlauf und den GPS-Track zum gratis Download.



 Vor der Tragepassage gabe es erstmal noch eine kleine Stärkung.











 Nach der Runde kann man sich noch in die kühle Soca werfen, das hier ist z.b. die Ausstiegsstelle am Bocawasserfall.

















So gut wie heute ging es uns noch nie!!! Wir wurden von dieser Schulklasse bejubelt und sogar besungen... vielen, vielen DANK nochmals dafür!

Hier geht es zu unseren anderen Touren! :)